Dr. Helmuth Ecker – geb. 1949 in Linz/O.Ö.
Studium der Psychologie, ­Psychiatrie und Philosophie in Salzburg, wofür das zuvor erwachte Interesse an fern­östlicher Philosophie und Yoga ausschlaggebend war.

Schon während des Studiums intensive Beschäftigung mit Astrologie und hermetischer Philosophie, wobei die Begegnungen mit Thomas Ring, Wolfgang Döbereiner und Michael Roscher richtungweisend wurden; Dissertation aus dem Bereich der Farbpsychologie. Das vorliegende Werk ist Frucht und Synthese seiner langjährigen Berufserfahrung.

Dr. Helmuth Ecker – geb. 1949 in Linz/O.Ö. Studium der Psychologie, ­Psychiatrie und Philosophie in Salzburg, wofür das zuvor erwachte Interesse an fern­östlicher Philosophie und Yoga... mehr erfahren »
Fenster schließen

Dr. Helmuth Ecker – geb. 1949 in Linz/O.Ö.
Studium der Psychologie, ­Psychiatrie und Philosophie in Salzburg, wofür das zuvor erwachte Interesse an fern­östlicher Philosophie und Yoga ausschlaggebend war.

Schon während des Studiums intensive Beschäftigung mit Astrologie und hermetischer Philosophie, wobei die Begegnungen mit Thomas Ring, Wolfgang Döbereiner und Michael Roscher richtungweisend wurden; Dissertation aus dem Bereich der Farbpsychologie. Das vorliegende Werk ist Frucht und Synthese seiner langjährigen Berufserfahrung.

Filter schließen
von bis
Zuletzt angesehen