Xperten - Im Banne des Wissens

Xperten - Im Banne des Wissens
10,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Buy local!

In den Warenkorb
  • Maurer Hermann
  • Deutsch
  • Paperback
  • Buch flexibler Einband (Paperback)
  • 19,0 x 12,0 cm
  • 13.07.2015
  • 304
  • 978-3-902540-29-4
Schon die Alchemisten vergangener Jahrhunderte gingen davon aus, dass es das Schwerste sei, das... mehr
Infos zum Buch "Xperten - Im Banne des Wissens"

Schon die Alchemisten vergangener Jahrhunderte gingen davon aus, dass es das Schwerste sei, das Wesentliche einfach und verständlich auszudrücken und darzustellen. In Hermann Maurer scheint sich dieser Leitgedanke zu perfektionieren. Was die XPERTEN-Reihe schildert, ist der wissenschaftliche Weitblick DDr. Maurers auf die aktuelle, selbstzerstörerische Dynamik einer sich zur Gefahr aufschaukelnden Cybertechnologie.

In der XPERTEN-Serie wird hochkarätiges Wissen allgemein verständlich, spannend und unterhaltsam dargestellt. Hermann Maurer war Wegbereiter moderner Computer- und Internettechnologie. Als hochkarätiger (E)XPERTE, kann er abschätzen, was mit größter Wahrscheinlichkeit sein wird. So zieht Maurer uns in den Bann seines Wissens, in dem Parabegabungen wie Telepathie oder Telekinese keine magischen Fantastereien, sondern wissenschaftliche Gegenwart sind.

Weiterführende Links zu "Xperten - Im Banne des Wissens"

http://shop.freya.at/media/image/d0/77/6d/maurer-hermann.jpg

Prof. Dr. Maurer gehört zu den bekanntesten Forschern Österreichs. Er war einige Jahre in der Industrie tätig, aber ist seit mehr als 30 Jahren Universitätsprofessor für Informatik an Universitäten in Kanada, USA, Deutschland, Brasilien, Australien, Neuseeland und vor allem an der Technischen Universität Graz in Österreich.

2009 wurde er als Leitungsmitglied in die Europäischen Akademie der Wissenschaften gewählt – unter den 2600 Mitgliedern befinden sich immerhin 51 Nobelpreisträger. Außerdem ist er an zahlreichen Multimedia-Museumsprojekten, wie z.B. dem Ars Electronica Center (Linz), dem Papa Tongarewa (Wellington, Neuseeland) und dem Odysseum (Köln, Deutschland; Eröffnung am 2. April 2009), beteiligt.

Zuletzt angesehen