Die Heilwirkung der Zitrone

12,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Buy local!

In den Warenkorb
  • Hirsch Siegrid; Benz Doris
  • Deutsch
  • Fadenheftung
  • Flexocover
  • 17 x 22 cm
  • 01.08.2014
  • 80
  • 978-3-99025-104-1
Rezepte und zahlreiche Hintergrundinformationen. Tipps zu Herkunft, Einsatz und Aufbewahrung... mehr
Infos zum Buch "Die Heilwirkung der Zitrone"

Rezepte und zahlreiche Hintergrundinformationen. Tipps zu Herkunft, Einsatz und Aufbewahrung der gelben Superfrucht. Informationen über die gesundheitsfördernden Wirkstoffe. Für Menschen, die gesund sein und bleiben wollen. Der Ratgeber zeigt, was Sie aus Zitronen herstellen können und wie man Zitronen in der Küche, in der Körperpflege und als Heilmittel einsetzen kann. Viele Rezepte inspirieren zu eigenen Kreationen. Seit dem Mittelalter in Europa.

Im alten Ägypten war die Zedrat-Zitrone seit dem 2. Jahrhundert v. Chr. bekannt. Die Botaniker Alexander des Großen brachten sie in den Mittelmeerraum, aber auch die Kreuzfahrer des 12. Jahrhunderts trugen den Wunderbaum mit dem Goldapfel nach Hause. Jedenfalls steht fest, dass die Zitrone an der Riviera gegen 1200 heimisch wurde. Und wo immer wir heute diesen Bäumchen begegnen, sind in ihnen Zauber und Hauch des Südens eingefangen; ihr Anblick lässt uns an Licht und Wärme und an heilsames Ausspannen denken. Dann gibt es da noch einen weiteren Aspekt: die Ästhetik einer Zitrone, ob nun Hälfte, Scheibe oder Schnitz. Ein Gericht, garniert mit Zitrone, ist ein appetitlicher Anblick, der uns im wahrsten Sinne des Wortes Appetit macht.

Weiterführende Links zu "Die Heilwirkung der Zitrone"

Siegrid Hirsch, nach einer Ausbildung zur Hochbau-Technikerin langjährige ORF-Redakteurin, beschäftigt sich von Jugend an mit Heilpflanzen. Sie absolvierte in Ignaz Schlifnis Kräuterschule die Heilpflanzen- und Botaniker-Ausbildung. Aktiv als Vorstandsmitglied im ältesten und größten Kräuterverein Österreichs, führt sie seit 2002 die Redaktion der Zeitschrift „Gesundheitsbote“. 

 Seit 1996 arbeitet sie auch als erfolgreiche Autorin. Ihre allumfassenden, praxisnahen Pflanzenbücher manifestierten sich immer als Bestseller:

  • "Kräuter-Rezeptbuch - Hausmittel, Säfte, Mus & Marmeladen, Kräuterwein, Liköre & Kräuterschnaps, Essig & Öl"
  • "Die magischen 11 der Heilpflanzen"
  • "Heilwirkung der Wachteleier - Die Heilerfolge des Uzejir Imsirovic"
  • "Die besten Gemüse- & Kräuter-Smoothies    Wildpflanzen in den Mixer"   
  • "The best fruit, vegetable & herb smoothies - Salads, wild plants, vegetables and fruit in the blender"
  • "Supping - Wohlig im Bauch. Rezepte zum Detoxen und Abnehmen" (in Arbeit)
  • "Das Wurzelbuch - Helfer aus dem Untergrund" (in Arbeit)

Seit über 20 Jahren gilt das großartige Werk „Die Kräuter in meinem Garten“, gemeinsam verfasst mit Felix Grünberger, als die Kräuterbibel im Fachhandel. Weitere erfolgreiche Titel entstanden unter anderem mit den angesehenen Autoren: Gabriela Nedoma, Doris Benz und Wolfgang Ruzicka. 

  • "Die Kräuter in meinem Garten - 500 Heilpflanzen, 2000 Anwendungen, 1000 Rezepte, Botanik, Anbau, Magisches, Homöopathie, Hildegardmedizin, TCM, Volksheilkunde"
  • "Vegane Kosmetik - einfach - handmade - aus der Natur"
  • "Die Heilwirkung der Zitrone"
  • "Kultplätze in Oberösterreich"   
  • "Heilige Quellen in Salzburg, Tirol und Vorarlberg"   
  • "Heilige Quellen in Niederoesterreich & Burgenland"
     
Zuletzt angesehen