Die Leissinger Oma

Das Pflanzenwissen der einfachen Leut. Erzählungen und Rezepte aus Waldviertler Familien
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Buy local!

In den Warenkorb
  • Grahofer Eunike
  • Deutsch
  • Fadenheftung
  • Hardcover
  • 15 x 21 cm
  • 13.07.2015
  • 224
  • 978-3-99025-103-4
In einfühlsam dokumentierten Familiengeschichten aus dem Waldviertel werden Berichte über die... mehr
Infos zum Buch "Die Leissinger Oma"

In einfühlsam dokumentierten Familiengeschichten aus dem Waldviertel werden Berichte über die Verwendung der Wegesrandpflanzen und ihre feinen Unterschiede in der Anwendung und Bedeutung beschrieben, ergänzt durch eine umfangreiche Rezeptesammlung.
Eine der berührendsten Geschichten ist wohl die „des kleinen Ernstl“: Welche Pflanze ihn in einer lebensbedrohlichen Situation rettete, erzählt die Leissinger Oma in ihrer Geschichte.
Die Waldviertler Kräuterpädagogin Eunike Grahofer bereiste ihre Heimat und dokumentierte das Pflanzenwissen aus dem Alltagsleben, aus Familienüberlieferungen. Pflanzengeschichte aus einer Zeit, in der die heimischen Kräuter die einzig verfügbare Hilfe waren.
Enthalten sind: 40 Erlebnisberichte, 70 verschiedene Pflanzen, 80 Rezepte von Apfelumschlag bis Zwiebel-Schmalz-Fleck

Weiterführende Links zu "Die Leissinger Oma"

media/image/grahofer-eunike.jpg

Eunike Grahofer stammt aus dem Waldviertel, ist als Kräuterpadagogin tätig und erforscht alte, volksheilkundliche Rezepturen. Sie beschäftigt sich intensiv mit Pflanzen und ihren geheimen Orten, mit den idealen Sammelzeiten verschiedenster Kräuter und vor allem der Kommunikation mit Pflanzenseelen. Sie bietet Seminare, geführte Wanderungen und Vorträge an und arbeitet über die Traditionen ihrer Heimat.

Für den Freya Verlag publizierte sie bereits erfolgreich folgende Werke:

"DIY Rezepte - durch's Bauernjahr"
"DIY Hausmittel - im Jahreskreis"
"Die Leissinger Oma - Das Pflanzenwissen der einfachen Leut. Erzählungen und Rezepte aus Waldviertler Familien"
"Der Pepi Onkel - Das Pflanzenwissen der einfachen Leut. Erzählungen und Rezepte"

Im Herbst 2016 erschient ihr neues Meisterwerk "Die Hechals - Brauchtum, altes Handwerk und Rezepte aus dem Mostviertel" im Freya Verlag.

Frau Grahofer schrieb zusammen mit Alex Hunger und Vera Mörwald sowie mit dem Verein Naturvermittler weitere Bücher für den Freya Verlag.

"Heilwirkung der Kräuter in Körperkerzen - Altes Wissen wieder entdecken"
"Weissdorn - Ein unterschätzter Alleskönner"
Weitere Informationen über die Autorin finden Sie unter:

Blog und Website von Eunike Grahofer

Facebook - Eunike Grahofer

Zuletzt angesehen