Der Steinzeit-Code

Die Schalenstein-Schrift
26,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Buy local!

In den Warenkorb
  • Kirnbauer Herbert
  • Deutsch
  • Fadenheftung
  • Hardcover
  • 17 x 24 cm
  • 13.07.2015
  • 248
  • 978-3-99025-067-9
Über den ganzen Erdball verstreut findet man schalenförmige Steinartefakte. Sie alle weisen eine... mehr
Infos zum Buch "Der Steinzeit-Code"

Über den ganzen Erdball verstreut findet man schalenförmige Steinartefakte. Sie alle weisen eine erstaunliche „Familienähnlichkeit“ auf: Ihre Schalen sind runde Vertiefungen, die beinahe dieselbe Größe in Durchmesser und Schalentiefe haben. Sie dienten als astronomische „Datenspeicher“ und zeigten oft der Lauf der Sonne und die Bewegungen des Mondes. Auf einigen Artefakten konnten sogar Landkarten und Wegweiser nachgewiesen werden, die den über Stock und Stein „stolpernden“ Vorzeitmensch ans gewünschte Ziel gelangen ließen. Diese Funde lassen vermuten, dass unsere „Ahnen im Pelz“ fähig gewesen sein mussten, ihre Gedanken auf ihre Art in Stein festzuhalten. Damit bedarf das Bild des tumben Neandertalers einer dringenden Überarbeitung.

Weiterführende Links zu "Der Steinzeit-Code"

media/image/kirnbauer-herbert.jpg

Herbert Kirnbauer ist Pädagoge, Hobbyastronom, Segelflieger und Heimatforscher mit Schwerpunkt Keltologie. Er beschäftigt sich seit Jahrzehnten intensiv mit dem steirischen Weltkulturerbe „Kultwagen“ und hat ihn rekonstruiert. Er ist Mitglied im Judenburger Museumsverein und erreichte, dass das Artefakt aus der Keltenzeit nicht nur Geschichtsforscher sondern auch eine breite Öffentlichkeit interessiert.

 

 

 

Zuletzt angesehen
TOP