Swingfood

Das außergewöhnliche Kochbuch, inspiriert durch Swing-Musik
Swingfood
Dieses Buch steht derzeit nicht zur Verfügung!
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Dieses Buch erscheint am 1. Oktober 2018

  • Krassnitzer Markus & Sortsch Olivier
  • Deutsch
  • Fadenheftung
  • Hardcover
  • 21 x 24 cm
  • ca. 224
  • 978-3-99025-361-8
Ein außergewöhnliches Kochbuch, inspiriert durch Swing-Musik Die beiden szenekundigen Köche... mehr
Infos zum Buch "Swingfood"

Ein außergewöhnliches Kochbuch, inspiriert durch Swing-Musik

Die beiden szenekundigen Köche und Swingtänzer Markus Krassnitzer & Oliver Sortsch ließen sich auf einzigartige Weise von ausgesuchten Swingsongs, die vom Essen und Trinken handeln, inspirieren, dieses Kochbuch zu schreiben. Die Weltwirtschaftskrise des letzten Jahrhunderts hatte viele Schwierigkeiten verursacht, die Küche, die daraus hervorging, unterstützte die Widerstandsfähigkeit der Menschen. Zu dieser Zeit waren die Menschen gezwungen, billige und kreative Wege zu finden, Nahrungsmittel effizient zu nutzen, was zu ungewöhnlichen Gerichten führte. Diese Thematik spiegelt sich auch in den Songs der damaligen Zeit wider. Gutes Essen, Musik und Tanz sind zweifelsohne eng miteinander verbunden und erfreuen die Menschen schon seit vielen Jahren.

Weiterführende Links zu "Swingfood"

http://shop.freya.at/media/image/d5/e9/11/krassnitzer-markus.jpg

Markus Krassnitzer ist gelernter Koch und absolvierte 2006 die Ausbildung zum Jugendsozialarbeiter. Bei seiner Tätigkeit in der Jugendberatung stellte er fest, wie wenig Jugendliche über Nahrungsmittel, ihre Erzeugung und ihre Zubereitung wissen. Deshalb entwickelte er das Projekt „Kidskitchen – Jugend kocht“, bei dem er Jugendliche mit Migrationshintergrund einlädt, gemeinsam Lieblingsrezepte nachzukochen. Dabei wird er von namhaften Profiköchen aus dem In- und Ausland sowie dem EU-Abgeordneten Martin Ehrenhauser unterstützt.

 

 

Wenn kulinarisch oberösterreichische Bodenständigkeit auf mediterranen Charme trifft, dann steht Olivier Sortsch hinter den dampfenden Töpfen. Vom Lehrbetrieb Allegro/Linz (erstes 2-Hauben-Restaurant in OÖ) führte der berufliche Werdegang in Österreichs Spitzenhotels. Er ist Kochstudioleiter bei Cook Transgourment Österreich. Neben dem Kochen haben es auch ihm die Musik und der Lifestyle der 40er- bis 50er-Jahre angetan. Er war 5-facher österreichischer Meister im Boogie Woogie und 6-facher Cup-Sieger in der Boogie Woogie Senior Class.

Zuletzt angesehen
TOP