Starke Babys

Entspannt ins Leben mit Shiatsu
16,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Buy local!

In den Warenkorb
  • Kalbantner-Wernicke Karin & Haase Tina
  • Deutsch
  • Fadenheftung
  • Flexocover
  • 17 x 22 cm
  • 160
  • 978-3-99025-346-5
Babys mit ihren feinfühligen und feinsinnigen Empfindungen reagieren besonders gut auf... mehr
Infos zum Buch "Starke Babys"

Babys mit ihren feinfühligen und feinsinnigen Empfindungen reagieren besonders gut auf Berührungen. Baby-Shiatsu ist daher eine ideale Behandlungsmethode. Wörtlich übersetzt bedeutet der japanische Begriff „Shiatsu“ Fingerdruck. „Shi“ steht für Finger, „Atsu“ für Druck. Beim Baby-Shiatsu stimulieren Eltern mit sanftem Druck die noch nicht ausgereiften Energiebahnen des Kindes. Dabei gehen sie auf seine Besonderheiten, Bedürfnisse und Wünsche ein. So können sie es in seiner Entwicklung unterstützen. Neben zahlreichen praktischen Angeboten beinhaltet das Buch auch Grundlagenwissen zum Thema Baby-Shiatsu, zur Entwicklung von Kindern aus östlicher und westlicher Sicht und Tipps für den Alltag. Eltern können die Anregungen anhand der Anleitungen leicht nachahmen und erlernen.
Weitere Informationen gibt es auch auf der Homepage der Autorinnen.

Weiterführende Links zu "Starke Babys"

Karin Kalbantner-Wernicke ist Kinder-Physiotherapeutin, Shiatsu-Lehrtherapeutin und Dozentin und Projektleiterin für den universitären Zertifikatslehrgang Baby-Shiatsu in Berlin. Seit über 30 Jahren leitet sie Ausbildungskurse in Europa, USA, Japan und Australien zum Thema Shiatsu. Das von ihr entwickelte Samurai Programm hat bereits in über 10 Ländern innerhalb und außerhalb Europas in Schulen, Kindergärten und Seniorenheimen Eingang gefunden.
Weitere Infos zur Autorin sind auf ihrer Homepage zu finden: http://babyshiatsu.de/

Tina Haase lebt und arbeitet in Berlin. Sie ist Journalistin und schreibt seit 15 Jahren über Gesundheits- und Familienthemen. Und so manche Shiatsu-Technik hat sie an ihren inzwischen sechsjährigen Zwillingen ausprobiert. Tina Haase lernte Karin Kalbantner-Wernicke vor etwa zehn Jahren bei Recherchen zum Thema Shiatsu kennen. Sie hat an der Hochschule Bremen Journalistik studiert und für verschiedene Zeitungen, Magazine und Portale gearbeitet.

Zuletzt angesehen
TOP