Der Pepi Onkel

Das Pflanzenwissen der einfachen Leut. Erzählungen und Rezepte
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 5-8 Werktage

Buy local!

In den Warenkorb
  • Grahofer Eunike
  • Deutsch
  • Fadenheftung
  • Hardcover
  • 15 x 21 cm
  • 13.07.2015
  • 224
  • 978-3-99025-160-7
Erzählungen und Rezepte Was ist ein „Sieber“, was ein „Kriecherl“, was eine „Zibebe“ und was... mehr
Infos zum Buch "Der Pepi Onkel"

Erzählungen und Rezepte
Was ist ein „Sieber“, was ein „Kriecherl“, was eine „Zibebe“ und was ein „Zwiespitz“? Eigentlich ein und dasselbe –eine kleine Pflaumenart. Die Veränderung von Namen und die Verfremdung von Pflanzenbezeichnungen haben im ländlichen Raum Tradition. Das Erfragen der regionalen Besonderheiten eines Heilkrautes bringt altes Wissen zutage, das da und dort immer noch vorhanden ist. Zwar seltener als früher, aber doch noch. Ein Beweis dafür sind die launig erzählten Geschichten über Menschen und ihre Pflanzen in diesem Buch. Eine Fülle von Informationen über das Pflanzenwissen der Leut‘ zwischen Waldviertel und Burgenland, zwischen Donauraum und Steppe. Vom Frauenmantel und vom Ruchgras, vom Allermannsharnisch und vom Roten Holler, von Brauchtum und Kräuteranwendungen: Verpackt in einem Lesebuch kann das Thema Naturheilkunde vergnüglich sein.

Auch als E-Book verfügbar!

Weiterführende Links zu "Der Pepi Onkel"

Eunike Grahofer stammt aus dem Waldviertel, ist als Kräuterpädagogin tätig und erforscht alte, volksheilkundliche Rezepturen. Sie ist Leiterin des Lehrganges „Diplomierter Wildkräutertrainer“, war von März 2020 bis Jänner 2021 Gesundheitsstadträtin von Waidhofen/Thaya und ist seit Jänner 2021 Bürgermeisterin der Bezirkshauptstadt Waidhofen/Thaya. Sie beschäftigt sich intensiv mit Pflanzen und deren Inhaltsstoffen, mit den idealen Sammelzeiten verschiedenster Kräuter und den alten Verwendungen und Hintergründen. Sie schreibt für zahlreiche Medien, hat immer wieder Beiträge in TV und Radio und bietet Lehrgänge, Seminare, geführte Wanderungen und Vorträge an und arbeitet über die Traditionen ihrer Heimat.

Für den Freya Verlag publizierte sie bereits erfolgreich folgende Werke:

"DIY Rezepte - durch's Bauernjahr"
"DIY Hausmittel - im Jahreskreis"
"Die Leissinger Oma - Das Pflanzenwissen der einfachen Leut. Erzählungen und Rezepte aus Waldviertler Familien"
"Der Pepi Onkel - Das Pflanzenwissen der einfachen Leut. Erzählungen und Rezepte" 
"Die Hechals - Brauchtum, altes Handwerk und Rezepte aus dem Mostviertel"
"Mein Kräutererbe - Uralte Heilrezepte"
"Wildnisapotheke - Hausmittel aus 400 Jahren"
"Wildniswissen - Zeigerpflanzen, Wetterpflanzen und 300 alte Rezepte"
"Omas geniale Wetterpflanzen - Wie wird das Wetter heute?"

Frau Grahofer schrieb zusammen mit Alex Hunger und Vera Mörwald sowie mit dem Verein Naturvermittler weitere Bücher für den Freya Verlag.

"Heilwirkung der Kräuter in Körperkerzen - Altes Wissen wieder entdecken"
"Weissdorn - Ein unterschätzter Alleskönner"
Weitere Informationen über die Autorin finden Sie unter:

Blog und Website von Eunike Grahofer

Facebook - Eunike Grahofer

Zuletzt angesehen
TOP